Rund um den Globus investieren mit geschlossenen Immobilienfonds

Basiswissen: Immobilienfonds

Immobilienfonds sind meist im Vergleich zu anderen Beteiligungen eher konservativer. Dennoch gibt es auch Risiken bei geschlossenen Immobilienfonds, die den Chancen gegenüberstehen. Definition: Geschlossene Immobilienfonds   Offene vs. geschlossene Immobilienfonds   Ratgeber: geschlossene Immobilienfonds vergleichen

1.000 € durchschnittliche Ersparnis

Machen Sie den Test: Stellen Sie eine Anfrage für den geschlossenen Immobilienfonds Ihrer Wahl. Zusammen mit den angeforderten Informationsunterlagen senden wir Ihnen Details zu unseren Top-Konditionen zu. Weitere Informationen: Konditionen & Abwicklung

Um Ihnen nützliche Informationen aus dem Bereich der Immobilienfonds zur Verfügung zu stellen, haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen hier übersichtlich zur Verfügung gestellt. Basiswissen zu einzelnen Immobilienfonds Arten:

Immobilienfonds Deutschland

So mancher geschlossener Immobilienfonds hat in Deutschland „alltägliche“ Gebäude, wie zum Beispiel Einkaufszentren, Bürogebäude oder auch Wohnimmobilien finanziert. Details zu geschlossenen Immobilienfonds aus Deutschland

Immobilienfonds USA

Bei US-Immobilienfonds handelt es sich in der Regel, um geschlossene Immobilienfonds, die in Bürogebäude investieren. Im Vergleich zu anderen geschlossenen Immobilienfonds, die in Europa investieren, geht man meistens ein Kursrisiko zwischen € und US-$ ein. Was sind US-Immobilienfonds?