Das Fondsdepot bei der Augsburger Aktienbank

Die Vorteile der Augsburger Aktienbank

Sie wollen Wertpapiere einfach und günstig handeln? Das Fondsvermittlung24.de Klassikdepot bei der Augsburger Aktienbank beinhaltet folgende Vorteile:

  • Alle Wertpapiere, wie Aktien, Zertifikate und ETFs über Börse handelbar
  • Mehr als 6.400 Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • Davon über 940 auch als Sparplan mit nur 25 € Mindestsparrate
  • Geringe Mindestanlage auch für Einmalanlagen: Meist nur 200 €
  • 0 € Depotgebühren ab 50.000 € Fondsbestand, sonst 39,90 €
Preis- und Leistungsverzeichnis HERUNTERLADEN

So einfach geht es:

1. Anfordern der Augsburger  Aktienbank Unterlagen.

2. Füllen Sie alle Daten sorgfältig aus und unterschreiben Sie den Eröffnungsantrag bitte an den vorgesehenen Stellen.

3. Auswahl der zu besparenden Fonds. Die beliebtesten Fonds unserer User finden Sie hier.

4. Legitimieren Sie sich bei der Post und lassen Sie die Unterlagen bequem von der Post an uns schicken.

Unterlagen zum Fondsvermittlung24.de Klassikdepot bei der Augsburger Aktienbank

Zur Eröffnung eines Fondsvermittlung24.de Klassikdepots bei der Augsburger Aktienbank AG (= AAB) benötigen Sie Kontoeröffnungsunterlagen die Sie bitte direkt über das Kontaktformular bei uns anfordern, klicken Sie einfach rechts oben auf “Jetzt anfragen”

 

Sie haben bereits ein AAB-Depot über einen anderen Vermittler eröffnet? Sie können Fondsvermittlung24.de als neuen Vermittler des Depots hinterlegen lassen und erhalten zukünftig dieselben Rabattkonditionen wie Neukunden – fragen Sie dazu bitte mit dem Kontaktformular rechts an.

Große Fondsauswahl bei der Ausburger Aktienbank

Die Augsburger Aktienbank bietet mehr als 7.000 Fonds an, davon können über 6.400 im Rahmen des Fondsvermittlung24.de Klassikdepots mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag über die Augsburger Aktienbank erworben werden.

Zudem gibt es über 940 davon auch als Sparplan ab 25 €. Besonders für Einmalanlagen ist der Mindestanlagebetrag von meist nur 200 €  äußerst gering.

Da die Augsburger Aktienbank eine Vollbank ist, können Sie mit Ihrem Fondsvermittlung24.de Klassikdepot auch über die Börse Aktien, Zertifikate, ETFs, Fonds etc. handeln.

Augsburger Aktienbank überzeugt im Test

Beim Fondsvermittlung24.de Klassikdepot erhalten Sie von uns 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei über 6.400 Fonds eingeräumt.

Beim Kauf von Fonds fällt lediglich eine Transaktionsgebühr von 0,3% an – die Rückgabe der Anteile ist kostenfrei. Die Depotgebühren betragen 39,90 €. Ab einem Depotbestand von 50.000 € übernimmt Fondsvermittlung24.de diese für Sie!

Preisverzeichnis der Augsburger Aktienbank

Fondsvermittlung24.de erhebt keine weiteren versteckten Kosten, wie Vermittlungsgebühren oder Ähnliches.

Einfache und leichte Orderaufgabe bei der Augsburger Aktienbank

Die Augsburger Aktienbank bietet den Wertpapierhandel über Fax, Brief, online und auch per Telefon an. Der Online-Banking-Bereich zeichnet sich durch seine Übersichtlichkeit und intuitive Nutzung aus. Gerne können Sie sich einen eigenen Eindruck vom Online-Banking der Augsburger Aktienbank verschaffen. Nutzen Sie als Nutzerkennung 1234567890 und als PIN 123456. Sie können auch testweise Order einstellen. Die mehrfach nutzbare iTan lautet 123456.

Test-Zugang zum Online-Banking der Augsburger Aktienbank

Augsburger Aktienbank war erste filiallose Direktbank

Bereits 1963 wurde die Augsburger Aktienbank AG unter dem Namen Absatz-Kreditbank gegründet. Sie war damit die erste filiallose Direktbank in Deutschland und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Direktbankgeschäft. Seit 2002 ist sie eine 100%-ige Tochter der 1896 gegründeten LVM Versicherung. Als Vollbank bietet die Augsburger Aktienbank auch Girokonten, Tagesgeld und Festgeld an.

Mehr als 250.000 Kunden schenken der Augsburger Aktienbank ihr Vertrauen. Im Mai 2015 gab die Augsburger Aktienbank AG zudem die Übernahme der Netbank bekannt und baut damit das Privatkundengeschäft weiter aus.

Sicherheit der Augsburger Aktienbank

Investmentfonds werden immer – unabhängig über welche Bank sie gekauft werden – als Sondervermögen getrennt vom Vermögen der Fondsgesellschaft geführt. Daher gehören Sie im Falle einer Insolvenz auch nicht zur Insolvenzmasse der Bank oder Fondsgesellschaft. Die Augsburger Aktienbank verwahrt lediglich die Fondsanteile der Kunden, die jederzeit Eigentümer der Anteile bleiben. Der Kunde kann in einem etwaigen Insolvenzfall die Herausgabe der Fondsanteile verlangen.

Eine bankenübliche Einlagensicherung ist daher nur für direkte Forderungen gegenüber der Augsburger Aktienbank AG (kurz: AAB) relevant. Dies sind beispielsweise Guthaben, die auf Verrechnungskonten der Bank liegen. Da die AAB beim Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. Mitglied ist, sind die Einlagen aktuell bis zu 20,078 Mio. € pro Anleger abgesichert.

Die am häufigsten gestellten Fragen zur Augsburger Aktienbank.

Hier finden Sie die gängigen Fragen, die wir rund um ein Depot bei der Augsburger Aktienbank erhalten. Sollte Ihre Frage nicht aufgeführt sein, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Nachdem die Unterlagen vollständig, ausgefüllt und unterschrieben bei uns vorliegen ca. 7-10 Tage.

Unsere Anschrift lautet:
Fondsvermittlung24.de GmbH
Abteilung Antragsbearbeitung
Postfach 102306
20016 Hamburg

Eröffnungsanträge, die Sie direkt zur Augsburger Aktienbank schicken, werden uns von dort aus zugestellt, da wir sie gegenzeichnen müssen, was aber zu einigen Tagen Verzögerung führt.

Online, per Fax, per Post oder telefonisch.
In unserem Depot-Login finden Sie den Link zum Online-Banking.
Neben dem Eröffnungsantrag sind eine Rahmenvereinbarung und ein Analysebogen erforderlich. Gerne senden wir Ihnen bei Interesse die Unterlagen per Post oder E-Mail zu. Alternativ können Sie sich die Formulare auch auf der Portraitseite unter „Dokumente“ herunterladen.
Die Augsburger Aktienbank erhebt eine Depotführungsgebühr von 39,90 Euro pro Jahr (ab einem Depotvolumen von 50.000,- Euro erstatten wir diese). Des Weiteren fallen Transaktionsgebühren (nicht bei Verkauf) von 0,3% bei Aktien- und Immobilienfonds und 0,25% bei Rentenfonds an.
Ja, Börsenhandel ist bei der Augsburger Aktienbank kein Problem.
Die Werte in einem Depot fließen nicht in die Insolvenzmasse einer Bank mit ein. Details finden Sie im Abschnitt “Sicherheit der Augsburger Aktienbank”.
Die Adresse der Augsburger Aktienbank lautet:

Augsburger Aktienbank AG
Halderstraße 21
86150 Augsburg

Die Augsburger Aktienbank hat die Bankleitzahl 72020700.

Die BIC für Augsburger Aktienbank lautet AUGBDE77XXX.