Riester-Fondssparplan

:

Riester-Fondssparen im Vergleich mit anderen Anbietern eindeutig Testsieger.

Loading
 Merkliste Fondsvergleich

Riester-Fondssparplan

Riester-Fondssparplan: Mit Riester Rente Fonds höchste Rendite sichern

Riester Investmentfonds bzw. Fondssparpläne stellen die attraktivste Form der Riester Rente dar. Aufgrund vergleichsweise geringer Kosten und den höchsten Renditeaussichten wird Riester-Fondssparen aktiv von Verbraucherschutzorganisationen und Finanztest empfohlen.

Riesterrente-Fonds schlagen Riester-Versicherungen um Längen

Riester-Fonds bringen im Test langfristig die höchste Rendite: Laut Untersuchung von Focus Money lag sie bei Riester-Fondssparplänen im Rahmen eines Rückrechnungs-Tests mit historischen Anlagedaten zwischen 6 und 7,6% pro Jahr - bereits nach Abzug sämtlicher Kosten. Sieger im Riester-Fondssparplan-Test wurde die DWS RiesterRente Premium - sie bietet im Vergleich unter allen untersuchten Riester-Sparplänen die höchste Rentenzahlung.

Der Riester Rente Anbieter DWS hat eine Berechnung zum Vergleich durchgeführt, der deutlich zeigt, dass deren Riester-Fondsparplan wesentlich besser abschneidet als eine Riester-Rente-Versicherung:

DWS RiesterRente Premium**325.333 €
Bester Direktversicherer***265.336 €
Bester Vermittlerversicherer***317.197 €
Durchschnitt aller Versicherer***252.068 €
Schlechtester Versicherer***

183.442 €

100% Beitragsgarantie zum Rentenbeginn bei Riester-Fondssparen

Wer sein Riester-Investment in Fonds tätigt, genießt die zusätzliche Sicherheit, die der Gesetzgeber der Riester-Rente vorgibt: Zum Rentenbeginn muss der Anbieter mindestens die eingezahlten Beiträge inklusive Zulagen garantieren. Neben der attraktiven Riester-Förderung genießen Sie also den Vorzug die hohen Renditechancen von Investmentfonds nutzen zu können, ohne dabei zum Rentenbeginn ein Verlustrisiko eingehen zu müssen. Gerade deshalb entscheiden sich viele Anleger, die vorher noch nie in Fonds investiert haben, für einen Riester-Rente-Fondssparplan.

DWS Fondsrente Testsieger

DWS RiesterRente Premium - jetzt für DWS entscheiden und bis zu 1.560 € Bonus erhalten!

Riester-Sparplan mit zusätzlicher Höchststandssicherung

Zusätzliche Sicherheit bietet die Höchststandssicherung der DWS RiesterRente Premium: Optional können Sie ab dem 55. Lebensjahr die Höchststandssicherung vereinbaren. Ein einmal erreichter Höchststand wird Ihnen zum Rentenbeginn garantiert. Zudem wird monatlich geprüft, ob das Fondsvermögen einen neuen Höchststand erreicht hat, der dann als neues Garantieniveau festgeschrieben wird. So können Sie insbesondere in den letzten Jahren vor Rentenbeginn die Chancen der Aktienmärkte ohne Verlustrisiko nutzen.

Riester-Fonds im Vergleich

Der Markt der Riester-Fondssparpläne wird von drei Angeboten dominiert: Die UniProfiRente ist zwar von der Anzahl der abgeschlossenen Riester-Investment-Fonds-Sparplänen führend, geriet aber in jüngster Vergangenheit aufgrund der Umschichtungspraktiken in die Kritik von Finanztest und weiteren Fachzeitschriften.

Der zweite Platzhirsch im Bereich Riester-Fonds ist die DWS. Bereits seit 2002 ist die DWS TopRente auf dem Markt, die es in einer Dynamik und Balance-Variante gibt. Beide Varianten werden von Finanztest empfohlen.

 

2007 wurde die DWS RiesterRente Premium auf den Markt gebracht. Sie greift die Vorteile der DWS TopRente auf und ergänzt sie um weitere Highlights, wie die Höchststandssicherung, ein täglich aktives Anlagemanagement und eine dauerhaft hohe Aktienfondsquote von oftmals 100%. Folglich erhielt die DWS innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Qualitätsauszeichnungen für die DWS RiesterRente Premium. So erhielt sie die Bestnote „Herausragend“ vom Institut für Transparenz in der Altersvorsorge und wurde ebenfalls Testsieger bei Focus Money. 

Es gibt zwar noch einige wenige weitere Anbieter von Riester-Fondssparplänen, die drei genannten Angebote stellen jedoch rund 2/3 des Gesamtmarktes dar. Aufgrund von geringen Aktienquoten und somit geringen Renditechancen werden die anderen Angebote kaum nachgefragt bzw. empfohlen.

 * Die Illustration der DWS RiesterRente Premium schließt die Abschluss- und Vertriebskosten sowie Depotgebühren ein, um gemäß der Anforderungen des AltZertG eine umfassende Kostentransparenz für den Kunden zu gewährleisten. Wertentwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognosen künftiger Ergebnisse.

** Quelle: DWS Berechnungen, Stand: 05/2008

*** Quelle: Morgen & Morgen-Vergleichssoftware, AV-Win Version 3.74 a, Stand: 05/2008, Tarifauswahl auf Basis „FLV individuell" und dynamischer Rente. Fondsgebundene FRV nach AvmG mit Beitragserhalt, individuelle Fondsauswahl mit frei wählbarer Performance. Die angenommene Wertentwicklung dient lediglich Illustrationszwecken. Die tatsächliche Wertentwicklung im Rahmen der Policen hängt u. a. von der Güte der gewählten Fonds, der künftigen Kapitalmarktsituation und Anzahl und Zeitpunkt eventueller Fondswechsel (Switchen) ab.

Rahmendaten des Riester-Rente-Fond-Vergleichs: Eintrittsalter 30 Jahre; ledig & ohne Kinder; Beginn zum 01.01.2008; Laufzeit bis Renteneintritt 35 Jahre; Gesamtbetrag 2.100 € inkl. Zulagen pro Jahr bei monatlicher Zahlung, ohne Ablaufmanagement und angenommene Wertentwicklung von 8% pro Jahr.

Informationen teilen?

Veröffentlicht von

  • nach Oben
  • Weitere Informationen einblenden
  • Weitere Informationen ausblenden
  • Bewerte diese Seite
     
     
     
     
     
     
     
    Bewerten
     
     
     
     
     
     
    14 Bewertungen
    80 %
    1
    5
    4
     

Pressestimmen

 

Kundenstimmen bei...