About Daniel Wählisch

Keine
So far Daniel Wählisch has created 63 blog entries.
11 02, 2019

Premierministerin May gibt Erklärung zum Brexit am Dienstag ab

LONDON (dpa-AFX) - Premierministerin Theresa May wird an diesem Dienstag eine Erklärung im Parlament über den Stand der Brexit-Verhandlungen abgeben. Das bestätigte ein Regierungssprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur in London. Dies solle dem Parlament mehr Zeit geben, "den Inhalt zu verdauen", wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete. Eine Uhrzeit für die Erklärung wurde noch [...]

4 02, 2019

Türkische Inflation weiter über 20 Prozent

ANKARA/FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Türkei bleibt der Preisauftrieb zum Jahresauftakt stark. Im Januar habe die Inflationsrate 20,35 Prozent betragen, teilte das nationale Statistikamt am Montag in Ankara mit. Im Dezember hatte die Rate bei 20,30 Prozent gelegen und Analysten waren von einer unveränderten Teuerung ausgegangen. Seit fünf Monaten liegt die türkische Inflation über der [...]

29 01, 2019

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax setzt leichte Abwärtsbewegung fort

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Dienstagvormittag nur wenig bewegt und noch keine klare Richtung ausgebildet. Der Dax fiel um 0,22 Prozent auf 11 185,49 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen legte hingegen um 0,09 Prozent auf 23 606,18 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verharrte zuletzt auf Vortagesniveau. Neben den Quartalsberichten [...]

22 01, 2019

Aktien Frankfurt: Anleger agieren vorsichtig – Experte: Wall Street ‘überhitzt’

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag erneut nachgegeben. Er verlor am Nachmittag 0,39 Prozent auf 11 092,70 Punkte. Börsianer sprachen von Zurückhaltung der Anleger vor der Startglocke an der Wall Street. Dort waren die Börsen am Vortag wegen eines Feiertags geschlossen. In New York dürfte der Dow Jones Industrial mit Verlusten in den [...]

14 01, 2019

Wer will was im Brexit-Streit? Die Lager im britischen Parlament

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May braucht 320 Stimmen im Parlament in London, damit ihr Brexit-Abkommen sicher ratifiziert wird. Grob gerechnet muss sie rund 115 Abgeordnete auf ihre Seite ziehen oder doppelt so viele zur Enthaltung bringen. Derzeit sehen die Verhältnisse im Unterhaus so aus: Tory-Loyalisten (dafür): Mindestens 150 Abgeordnete aus der konservativen [...]

7 01, 2019

Eurozone: Sentix-Anlegerstimmung fällt zum fünften Mal in Folge

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anlegerstimmung in der Eurozone hat sich im Januar erneut verschlechtert. Der vom Analysehaus sentix erhobene Konjunkturindikator fiel um 1,2 Punkte auf minus 1,5 Zähler, wie sentix am Montag in Frankfurt mitteilte. Nach dem fünften Rückgang in Folge liegt der Indikator auf dem tiefsten Stand seit Dezember 2014. Sowohl die Einschätzung der [...]

18 12, 2018

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weiter schlechte Stimmung

FRANKFURT (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN ------------------------------------------------------------------------------- DEUTSCHLAND: - TIEFER - Am deutschen Aktienmarkt hält die schlechte Stimmung an. Der Broker IG taxierte den Dax am Dienstag gut zwei Stunden vor der Eröffnung 0,55 Prozent tiefer auf 10 713 Punkten. Analyst Martin Utschneider von der Privatbank Donner & Reuschel sprach von einer eisigen Stimmung unter den Anlegern. [...]

11 12, 2018

Ministerin: Macrons Maßnahmen kosten bis zu zehn Milliarden Euro

PARIS (dpa-AFX) - Die Zugeständnisse des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in der "Gelbwesten"-Krise schlagen nach Einschätzung von Verkehrsministerin Elisabeth Borne mit etwa acht bis zehn Milliarden Euro zu Buche. Es sei jetzt an der Regierung, genaue Zahlen zu errechnen, sagte Borne am Dienstag dem Radiosender Franceinfo. Auf die Frage, ob gleichzeitig Einsparungen geplant seien, sagte [...]

6 12, 2018

Aktien Asien: Talfahrt setzt sich mit Festnahme der Huawei-Chefin fort

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Talfahrt an Asiens Aktienmärkten hat sich auch am Donnerstag fortgesetzt. Auslöser ist Händlern zufolge die Verhaftung der Finanzchefin des chinesischen Smartphone-Herstellers Huawei. Befürchtet wird, dass dadurch die Spannungen zwischen China und den USA wieder zunehmen dürften, nachdem die beiden weltgrößten Volkswirtschaften erst am vergangenen Wochenende einen einstweiligen Waffenstillstand im Zollstreit ausgehandelt [...]

30 11, 2018

Heil: Aus technologischem Wandel sozialen Fortschritt machen

BERLIN (dpa-AFX) - Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die Notwendigkeit von besserer Weiterbildung im digitalen Wandel betont. "Wir dürfen nicht zulassen, dass gute Qualifikation im technischen Fortschritt entwertet wird", sagte Heil am Freitag im Bundestag in der Debatte zum Qualifizierungschancen-Gesetz. Es gehe darum, aus technologischem Wandel sozialen Fortschritt zu machen. Als Beispiele nannte er unter [...]