QUÉBEC (dpa-AFX) – US-Präsident Donald Trump hat den Gipfel führender Industrienationen in Kanada frühzeitig verlassen. "Wir haben den Gipfel abgeschlossen", sagte Trump am Samstag in La Malbaie. Trump verließ den Gipfel deutlich vor dem offiziellen Ende und gab ein Statement ab. Er reist nach Singapur, wo er am Dienstag Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen will. Trumps frühere Abreise aus Kanada wird allgemein als ein Zeichen der Missachtung der G7 gewertet./ki/DP/he