WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) – US-Präsident Donald Trump und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben am Dienstag unter anderem über den Umgang mit Zöllen telefoniert. Das teilte das Weiße Haus in Washington mit. Beide hätten unter anderem auch über die Frage einer Zusammenarbeit im Kampf gegen Chinas Handelspraktiken und Praktiken des geistigen Diebstahls diskutiert. Darüber hinaus sei es um die Krise in Nordkorea und über die Antwort des Westens auf die Politik von Kremlchef Wladimir Putin. Merkel und Trump hätten die gemeinsame Antwort des Westens mit der Ausweisung zahlreicher Geheimdienstleute gelobt, teilte das Weiße Haus weiter mit./dm/DP/mis