GÜTERSLOH (dpa-AFX) – Einmal arm, immer arm? Die Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht zu dieser Frage am Montag (8.00 Uhr) eine Studie. Wissenschaftler des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) haben sich dazu im Auftrag der Gütersloher Stiftung die Situation von Kindern angeschaut. Dabei wollten die Forscher wissen, ob es Chancen auf einen Wechsel aus dem Armutsmilieu gibt. Beleuchtet haben sie dazu die Jahre 2011 bis 2015. Mit Hilfe der Einkommenssituation der Eltern können so Wechsel in und aus Armutslagen sowie die Dauer von Armut dokumentiert werden./lic/DP/he