BERLIN (dpa-AFX) – Ausgaben für Essen und Trinken, Einkommen und Wohnkosten – Statistiker erfassen zahlreiche Daten über den Alltag der Bürger. Einmal im Jahr werden die Zahlen gesammelt präsentiert. Die neue Ausgabe seines Jahrbuchs stellt das Statistische Bundesamt an diesem Freitag (10 Uhr) in Berlin vor. Dieses Mal hat die Behörde besonders im Blick, wo die Deutschen im europäischen Vergleich stehen, ob bei Außenhandel, Arbeitsmarkt, Verdiensten, Preisen oder Wohnen. Beim Jahrbuch 2016 war noch die Gesundheit in den Mittelpunkt gerückt worden. Ergebnis: Die meisten Deutschen fühlen sich recht fit und sie leben im Durchschnitt immer gesundheitsbewusster./bf/DP/stb