PARIS (dpa-AFX) – Am dritten Wochenende der "Gelbwesten"-Proteste haben nach offiziellen Angaben rund 75 000 Menschen in ganz Frankreich demonstriert. Das berichtete der Sender France am Samstag unter Berufung auf das Innenministerium. In Paris waren bis zum Mittag rund 5500 Menschen unterwegs, wie Innenminister Christophe Castaner mitteilte. In der französischen Hauptstadt kam es zu schweren Ausschreitungen.

Seit Mitte November gehen in Frankreich immer wieder Zehntausende Menschen aus Protest gegen steigende Spritkosten und die Reformpolitik der Regierung auf die Straße. Die "Gelben Westen" sind nach den Warnwesten im Auto benannt./nau/DP/he