OSNABRÜCK (dpa-AFX) – EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat die CDU aufgerufen, Kanzlerin Angela Merkel nach ihrem Rückzug vom Parteivorsitz den Rücken freizuhalten. Einen drohenden Autoritätsverlust für die Kanzlerin sieht er nicht: "Ich erwarte das Gegenteil", sagte der CDU-Politiker der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag). Merkel könne sich nach ihrem Abschied von der Parteispitze ganz auf das Amt konzentrieren. "Die gesamte Union muss sie dabei unterstützen", verlangte er. "Wir brauchen jetzt eine Kanzlerin, die den Rücken frei hat, gerade für die großen europäischen Aufgaben."/wn/DP/zb