BERLIN (dpa-AFX) – Der bisherige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist von seinen Mitarbeitern mit einer menschlichen "schwarzen Null" verabschiedet worden. Das Ministerium verbreitete das Foto am Dienstag per Twitter. Die "Schwarze Null" steht für einen ausgeglichenen Haushalt.

Insgesamt 400 Mitarbeiter bildeten die "Null" im Ehrenhof des Gebäudes, erklärte das Ministerium auf Anfrage. Das Bild wurde Schäuble bei seiner Abschiedsveranstaltung am Montag überreicht. Am Dienstag wurde Schäuble zum Bundestagspräsidenten gewählt.

Zur Abschiedsrede Schäubles schaltete das Ministerium Mitarbeiter aus Bonn und Brüssel zu, am Ende gab es großen Beifall für den langjährigen Ressortchef./hrz/DP/zb