BERLIN (dpa-AFX) – CDU-Chefin Angela Merkel hat der SPD faire Gespräche über die mögliche Aufnahme von Koalitionsverhandlungen angeboten. Wie die Sondierungen mit FDP und Grünen wolle ihre Partei diese Gespräche "ernsthaft, engagiert, redlich" führen, sagte die Kanzlerin nach einer CDU-Vorstandssitzung am Montag in Berlin. Die Union gehe dabei natürlich von ihrem Wahlprogramm mit bestimmten "sehr bedeutsamen" Punkten aus. "Aber wir wissen natürlich, dass solche Gespräche auch immer Kompromisse erfordern." Merkel hob mit Blick auf drängende europäische und internationale Fragen erneut hervor, dass es um die Bildung einer stabilen Regierung gehe./sam/DP/nas