ROM (dpa-AFX) – Die italienische Industrieproduktion ist im November überraschend stark gesunken. Laut einer Mitteilung des Statistikamtes Istat vom Freitag fiel die Produktion der Industrie im November im Vergleich zum Vormonat um 1,6 Prozent. Analysten hatten im Mittel einen Rückgang um 0,3 Prozent erwartet. Außerdem wurde der Wert im Oktober von zunächst 0,1 Prozent auf minus 0,1 Prozent revidiert.

Im Jahresvergleich ging die gesamte Produktion im November überraschend um 2,6 Prozent zurück. Das ist der stärkste Rückgang seit Oktober 2014. Analysten hatten mit einem leichten Anstieg um 0,4 Prozent gerechnet./elm/fba