LONDON (dpa-AFX) – Die Stimmung britischer Dienstleistungsunternehmen hat sich im November überraschend deutlich verschlechtert. Der entsprechende Einkaufsmanagerindex fiel um 1,8 Punkte auf 53,8 Zähler, wie das Forschungsinstitut IHS Markit am Dienstag in London mitteilte. Volkswirte hatten mit einem geringeren Rückgang auf 55,0 Punkte gerechnet. Werte des Stimmungsindikators oberhalb von 50 Punkten signalisieren Wachstum im Bereich Dienstleistungen. Das britische Pfund zeigte sich von der Datenveröffentlichung zunächst unbeeindruckt./tos/bgf/men