PARIS (dpa-AFX) – Frankreich will sich gemeinsam mit seinen EU-Partnern dafür einsetzen, die europäische Wirtschaft vor den Auswirkungen der US-Sanktionen gegen den Iran zu schützen. "Wir werden natürlich alles tun, um unsere Unternehmen zu verteidigen", hieß es am Mittwoch aus Kreisen des Élyséepalastes, dem Pariser Amtssitz von Präsident Emmanuel Macron. "Wir werden das als Europäer tun, (…) indem wir bei der amerikanischen Regierung vorsprechen."

Außenminister Jean-Yves Le Drian kündigte zu dem Thema Gespräche mit Unternehmen an. Dabei solle es darum gehen, wie deren Aktivitäten im Iran unterstützt werden könnten, "um zu versuchen, sie so stark wie möglich von den amerikanischen Maßnahmen zu bewahren", sagte er im Radiosender RTL ./sku/pog/DP/jha