FRANKFURT (dpa-AFX)
——————————————————————————-
AKTIEN
——————————————————————————-

DEUTSCHLAND: – STABILISIERUNG – Nach der schwachen Vorwoche zeichnet sich am Montag beim Dax ein Stabilisierungsversuch ab: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,18 Prozent höher auf 11 221 Punkte.

USA: – VERLUSTE – Die Wall Street hat am Freitag ihre zwischenzeitlich heftigen Kursverluste bis Handelsende etwas eingedämmt. Die Erholungsrally vom Vortag blieb damit aber ein Strohfeuer. Vor allem die Technologiebörse Nasdaq litt unter enttäuschenden Geschäftsberichten der Internet-Giganten Amazon und Alphabet .

ASIEN: – MINUS – Asiens Aktienmärkte tendieren am Montag uneinheitlich, an den wichtigsten Handelsplätzen überwogen jedoch die Verluste. Japans Nikkei 225 gibt zur Stunde 0,26 Prozent ab, Hongkongs Hang Seng verliert 0,28 Prozent und Chinas CSI 300 liegt 2,9 Prozent im Minus.

^
DAX 11.200,62 -0,94%
XDAX 11.205,71 -0,77%
EuroSTOXX 50 3.134,89 -0,93%
Stoxx50 2.876,37 -0,72%

DJIA 24.688,31 -1,19%
S&P 500 2658,69 -1,73%
NASDAQ 100 6.852,40 -2,34%
°

——————————————————————————-
ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
——————————————————————————-

RENTEN:

^
Bund-Future Schlusskurs 160,64 0,34%
Bund-Future Settlement 160,87 -0,14%
°

DEVISEN:

^