FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Dax setzt seinen Pendelkurs um die Marke von 13 000 Punkten fort: Der Broker IG Markets indizierte den deutschen Leitindex am Mittwoch rund zwei Stunden vor Handelsbeginn mit einem kleinen Verlust auf 12 999 Punkte. In der Vorwoche war es dem Dax mit einem Rekordhoch von 13 094 Punkten nur kurz gelungen, sich deutlicher von der runden Schwelle abzusetzen.

Trotz weiterer Rekorde an der Wall Street fehlt frischer Schwung. Nach dem europäischen Handelsende tat sich nämlich auch hier nicht mehr viel. Auch die Rally in Japan scheint an Schwung zu verlieren. Im späten Handel lag der Nikkei 225 nur noch knapp im Plus – am siebzehnten Tag seiner Gewinnserie./ag/das