FRANKFURT (dpa-AFX) – Der deutsche Aktienmarkt hat am Montagnachmittag die Gewinne ausgebaut. Der Dax stieg erstmals seit gut zwei Wochen wieder über die Marke von 12 500 Punkten. Zuletzt legte der Leitindex um 1,16 Prozent auf 12 538,71 Zähler zu.

Rückenwind gab es von der Wall Street: Der Dow Jones Industrial stieg erstmals seit Anfang Februar wieder über die Marke von 26 000 Punkten. Kreisen zufolge haben die USA und Mexiko beim nordamerikanischen Freihandelsabkommen eine Einigung erzielt. Damit könnten Börsianern zufolge die Sorgen um eine Verschärfung des US-Protektionismus etwas abgemildert werden./bek/he