PEKING (dpa-AFX) – Chinas Außenhandel hat kurz vor dem wichtigen Parteikongress in Peking Stärke gezeigt. Die Importe in US-Dollar gerechnet machten einen Sprung um 18,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie die Zollverwaltung in Peking am Freitag berichtete. Wieder robuster entwickelten sich auch die Exporte, die um 8,1 Prozent im Vergleich zum September des Vorjahres stiegen. Noch im Vormonat waren die Ausfuhren lediglich 5,5 Prozent gewachsen – so langsam wie seit Februar nicht mehr./jpt/DP/stk