PEKING (dpa-AFX) – Die Stimmung in den Dienstleistungsunternehmen in China ist überraschend gestiegen. Für September sei der vom Wirtschaftsmagazin Caixin erhobene Stimmungsindikator um 1,6 Punkte auf 53,1 Zähler gestiegen, teilte Caixin am Montag mit. Analysten hatten im Schnitt hingegen mit einem leichten Rückgang um 0,1 Punkte gerechnet. Im August war der tiefste Wert seit Oktober 2017 erreicht worden.

Im Gegensatz zu den offiziellen Indikatoren der Regierung in Peking erfasst der Caixin-Stimmungsindex eher mittlere und kleinere Unternehmen aus der Privatwirtschaft. Diese sind zudem oft stärker im Exportgeschäft tätig als die Staatsbetriebe./jkr/jha/