PEKING (dpa-AFX) – China hat nach Angaben des Pekinger Handelsministeriums die meisten nordkoreanischen Firmen im Land zur Schließung aufgefordert. Laut der Mitteilung, die am Donnerstag auf der Website des Ministeriums veröffentlicht wurde, sollen Firmen, die im Besitz nordkoreanischer Unternehmen oder Einzelpersonen sind, innerhalb von 120 Tagen schließen. China setze damit von den UN-Sanktionen um./jpt/DP/zb