PEKING (dpa-AFX) – Der Handelskonflikt zwischen den USA und China droht weiter zu eskalieren. Am Freitag gab die politische Führung Chinas bekannt, dass auf angedrohte Zölle seitens der USA mit Gegenmaßnahmen reagiert werde. Das Finanzministerium veröffentlichte eine Liste mit rund 5200 US-Gütern im Gesamtwert von 60 Milliarden US-Dollar. Diese sollen mit Zöllen zwischen 5 und 25 Prozent belegt werden.

Die Zölle sollen erhoben werden, falls die USA ihre Drohung wahr machen und ihrerseits Zölle auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar erheben. Die USA erheben bereits Zölle auf chinesische Güter im Wert von 34 Milliarden Dollar. Weitere Zölle auf Güter im Wert von 16 Milliarden Dollar sollen bald folgen./bgf/jsl