BRÜSSEL (dpa-AFX) – Belgiens Ministerpräsident Charles Michel hat dem ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont einen fairen Umgang zugesichert. Er teilte am Dienstag via Twitter mit: "Dieselben Rechte und Pflichten wie für sämtliche europäischen Bürger für Herrn Puigdemont, nicht mehr und nicht weniger." Puigdemont ist in Spanien wegen Rebellion angeklagt. Bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Brüssel beteuerte er, kein Asyl in Belgien beantragen zu wollen. Die Zentralregierung in Madrid hatte Katalonien als Reaktion auf die Unabhängigkeitserklärung unter direkte Verwaltung gestellt und für Dezember Neuwahlen anberaumt./bg/DP/tos