FRANKFURT (dpa-AFX) – Experten der Landesbank Baden-Württemberg begrüßen die am Donnerstag von der Europäischen Zentralbank (EZB) beschlossene Halbierung der monatlichen Wertpapierkäufe auf 30 Milliarden Euro ab 2018. "Die EZB tut gut daran, von ‘intensiv’ auf ‘normal’ umzuschalten", schrieb Uwe Burkert, Chefvolkswirt bei LBBW Research. "Angesichts starken Wachstums und solider Frühindikatoren sowie gesunden Abstands zur Null-Inflation ist die Therapie des Zurücknehmens der hohen Dosierung mehr als angebracht." Denn wie in der Medizin auch sei es eine Frage der Dosierung und der Dauer der Anwendung, ob diese dem Patienten nütze oder schade./tos/bgf/zb