NEW YORK (dpa-AFX) – Rekorde beim S&P 500 und Nasdaq Composite haben die Anleger an den US-Börsen am Freitag entzückt. Der marktbreite, 500 Werte umfassende Index setzte im Verlauf mehrmals Bestmarken, die letzte kurz vor Schluss bei 2519,44 Punkten. Nur hauchdünn darunter beim Stand von 2519,36 Punkten und plus 0,37 Prozent ging der Index aus dem Handel.

Der Technologiewerte-Index Nasdaq Composite erreichte bei 6497,98 Zählern seinen bisher höchsten Stand. Er schloss 0,66 Prozent höher bei 6495,96 Punkten. Der Nasdaq 100 legte um 0,78 Prozent auf 5979,30 Zähler zu.

Der Dow Jones Industrial rückte im späten Handel ebenfalls in die Gewinnzone und schloss 0,11 Prozent höher auf 22 405,09 Punkten. Damit fehlen dem Leitindex nur wenige Zähler bis zu seinem Rekord. Der für gewöhnlich eher schwache Börsenmonat September verlief für den Dow mit einem Zuwachs von 2,1 Prozent erfolgreich. Noch positiver ist die Quartalsbilanz mit plus 4,9 Prozent./ajx/he