NEW YORK (dpa-AFX) – Der New Yorker Aktienmarkt hat am Mittwoch in allen wichtigen Indizes Kursgewinne verzeichnet. Der marktbreite S&P 500 glänzte im Verlauf mit einem neuen Rekord bei 2511,75 Punkten. Er schloss mit einem Zuwachs von 0,41 Prozent auf 2507,04 Punkten nur wenige Zähler darunter.

Nach vier Handelstagen in Folge mit moderaten Verlusten beendete auch der Leitindex Dow Jones Industrial den Tag im Plus. Er legte um 0,25 Prozent auf 22 340,71 Punkte zu. Technologie-Aktien liefen zur Wochenmitte den Standardwerten aber erneut den Rang ab. So gewann der Nasdaq 100 0,96 Prozent auf 5937,79 Punkte.

Zur guten Stimmung trugen vor allem die hohen Erwartungen an die Steuerpläne von US-Präsident Donald Trump bei. Längere Zeit nicht mehr im Fokus der Marktteilnehmer, hatten sie sich an diesem Mittwoch Details dazu erhofft. Wie so oft gab es aber kaum Konkretes. Im Raum stehen jedenfalls deutliche Entlastungen für Unternehmen./ajx/he