NEW YORK (dpa-AFX) – An der Technologie-Börse Nasdaq hat sich die zuletzt wieder bessere Laune der Anleger am Donnerstag noch mehr aufgehellt. Grund waren vor allem die erneuten Kursgewinne bei den Apple -Aktien sowie bei den Papieren von Tesla . Der Börsenwert von Apple erreichte zudem erstmals die Marke von einer Billion Dollar. Der Nasdaq-100-Index rückte um 1,36 Prozent auf 7372,15 Zähler vor.

Anzeichen einer weiteren Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China hinterließen eher bei den Standardwerten Spuren, die den Tech-Aktien hinterher hinkten. Der Leitindex Dow Jones Industrial stand mit minus 0,03 Prozent auf 25 326,16 Punkten allerdings nur leicht im Minus. Der breit gefasste S&P 500 legte immerhin um 0,49 Prozent auf 2827,22 Punkte zu. Konjunkturseitig gab es Industrieaufträge, die im Juni wie erwartet gestiegen waren./ajx/he