NEW YORK (dpa-AFX) – Die US-Aktienmärkte haben am Dienstag vor der Entscheidung von Präsident Donald Trump zum Atomabkommen mit dem Iran moderat nachgegeben. Der Dow Jones Industrial sank um 0,24 Prozent auf 24 297,66 Punkte, nachdem er am Vortag um 0,4 Prozent zugelegt hatte. Für den breit gefassten S&P 500 ging es am Dienstag um 0,27 Prozent auf 2665,49 Punkte nach unten. Der technologielastige Nasdaq 100 verlor 0,41 Prozent auf 6793,97 Punkte.

Sollte Trump aus der Vereinbarung aussteigen, drohen erneut Sanktionen gegen das ölreiche Land und zunehmende Spannungen im Nahen Osten. Trump will um 20.00 Uhr MESZ bekanntgeben, wie er sich die Zukunft der Wiener Vereinbarung zum iranischen Atomprogramm von 2015 vorstellt. Experten in den USA wiesen für den Fall einer Abkehr der Vereinigten Staaten von dem Abkommen auf die dann zu erwartenden Folgen hin. Der demokratische Kongressabgeordnete Joaquin Castro schloss auch militärische Konsequenzen nicht aus. "Es wäre sehr gefährlich, diesen Weg zu gehen", betonte er./edh/he