NEW YORK (dpa-AFX) – Die am Vortag gebeutelte Wall Street hat am Donnerstag dank überwiegend guter Unternehmenszahlen einen Erholungsversuch unternommen. Vor allem die Quartalsresultate bekannter Technologieunternehmen stießen bei den Anlegern auf Begeisterung.

Eine Dreiviertelstunde nach Handelsbeginn legte der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,94 Prozent auf 24 813,99 Punkte zu. Damit konnte er zumindest einen Teil seines fast zweieinhalbprozentigen Kursrutsches vom Mittwoch wettmachen. Der marktbreite S&P 500 erholte sich um 1,25 Prozent auf 2689,17 Punkte.

Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es dank starker Zahlen von Microsoft , Twitter und Tesla sogar um 2,41 Prozent auf 6952,50 Zähler bergauf. Er hatte zur Wochenmitte allerdings auch über viereinhalb Prozent an Wert eingebüßt./gl/heN