FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Dax hat sich zu Wochenbeginn wieder deutlich erholt. Zur Begründung verwiesen Analysten auf die Fortschritte von US-Präsident Donald Trump bei seiner geplanten Steuerreform. Der deutsche Leitindex machte am Montag seinen jüngsten Kursrutsch mehr als wett und schloss 1,53 Prozent im Plus bei 13 058,55 Punkten.

Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,87 Prozent auf 26 935,54 Zähler, wogegen der Technologiewerte-Index TecDax um 0,28 Prozent auf 2490,46 Punkte fiel. Hier drückte ein erneuter Kursrutsch bei den schwer gewichteten Aktien von Dialog Semiconductor auf die Stimmung./la/jha/