FRANKFURT (dpa-AFX) – Mit freundlicher Eröffnungstendenz hat sich der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte präsentiert. Der Dax legte nach den ersten Handelsminuten um 0,09 Prozent auf 12 538,13 Punkte zu, nachdem er am Vortag mit einem kleinen Minus geschlossen hatte. Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen stieg am Mittwoch um 0,26 Prozent auf 27 278,28 Punkte. Der TecDax gewann 0,22 Prozent auf 3032,69 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verharrte auf Vortagesniveau.

Nach der positiven Marktreaktion auf Fortschritte im Handelsstreit der USA mit Mexiko und Kanada zum Wochenstart hatte am Dienstag eine gewisse Ernüchterung eingesetzt. So gibt es zwar positive Signale, aber noch keine endgültige Einigung. Zudem bleibt der Zollkonflikt mit China vorerst ungelöst. So hatte es am US-Aktienmarkt zunächst für neue Rekorde gereicht, dann aber schmolzen die Gewinne./edh/fba