FRANKFURT (dpa-AFX) – Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstag wieder in die Knie gegangen. Negative Vorgaben der asiatischen Börsen und die anhaltende Unsicherheit über den Handelsstreit der USA mit China beunruhigten die Anleger, hieß es.

Der Dax fiel nach den ersten Handelsminuten um 0,39 Prozent auf 12 512,60 Punkte. Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen sank um 0,49 Prozent auf 27 152,06 Punkte. Der TecDax verlor 0,28 Prozent auf 3031,09 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gab um rund 0,3 Prozent nach./edh/jha/