Containerfonds

:

Containerfonds / Containerbeteiligung: Informationen zu Container Fonds und Beteiligungen.

Loading
 Merkliste Fondsvergleich

Basiswissen zur Containerbeteiligung

Containerfonds bzw. Containerbeteiligung

Der Containermarkt ist einer der dynamischsten Wachstumsmärkte überhaupt - Die direkte Containerbeteiligung und Containerfonds erfreuen sich daher großer Beliebtheit. Zwei verschiedene Faktoren führen zu dem Wachstumspotential:

Erstens: Die vor allem durch die asiatischen Staaten angekurbelte Weltwirtschaft wird voraussichtlich auch in den nächsten Jahren stark wachsen. Der IWF erwartet z. B. für dieses Jahr ein Wachstum der Weltwirtschaft von 4,6 Prozent nach 3,9 Prozent im vergangenen Jahr.

Zweitens: Der Drang zur Standardisierung, vor allem im Transportwesen führt dazu, dass immer mehr Güter mit Standard-Containern transportiert werden können. Anleger haben hier die Möglichkeit, teilweise über jahrelang bewährte Konzepte mit hohen Sicherheitspotential, von diesem Wachstumsmarkt zu profitieren.

Aktuelle Beteiligungsangebote im Vergleich

Kurze Laufzeit, hohe Ausschüttung, beste Bewertung, kleinstes Anlagevermögen - vergleichen Sie die Fakten, die entscheiden!

Privatanleger haben verschieden Gründe in Containerbeteiligungen zu investieren:

1. Containerfonds haben eine kurze Laufzeit. Nach etwa fünf bis acht Jahren ist das Beteiligungsprojekt abgeschlossen.

2. Die Nachsteuerrendite p.a. einer Containerbeteiligung ist sehr lukrativ.

3. Sowohl das Investitionsgut, also die Container, als auch das Basisgeschäft sind leicht verständlich. Die Container werden gekauft, vermietet und wieder veräußert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch!

Veröffentlicht von

  • nach Oben
  • Weitere Informationen einblenden
  • Weitere Informationen ausblenden
  • Bewerte diese Seite
     
     
     
     
     
     
     
    Bewerten
     
     
     
     
     
     
    8 Bewertungen
    80 %
    1
    5
    4
     

Pressestimmen

 

Kundenstimmen bei...